relexa hotel Harz-Wald Braunlage ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Langlauf in St. Andreasberg

Die Bergwiesen rund um Sankt Andreasberg bieten für Skilanglauf im Harz attraktive Strecken. Dabei gibt es familienfreundliche und anfängertaugliche Abschnitte ebenso wie Skatingstrecken für Skisportler.

Das Biathlon-Zentrum am Sonnenberg wird regelmäßig für Training und Wettkämpfe genutzt.

Für ausgiebige Skiwanderungen eignen sich die Loipen in und um Sankt Andreasberg. Häufig liegen Waldgaststätten an der Strecke, die zum Verweilen einladen.

Der Harzer Tourismusverband informiert auf seinem Wintersportportal welche Loipen aktuell gespurt sind und wie die Schneehöhen im Harz aussehen. Karten für Ski-Langlauf im Skigebiet St. Andreasberg finden Sie online im Tourenportal.

Genießen Sie Ski-Langlauf im Harz bei einem Aufenthalt im relexa hotel Harz-Wald in Braunlage.
Die Skilanglaufgebiete Braunlage erreichen Sie von hier innerhalb weniger Minuten.

Länge:

3 km

Höhenlage:

600 - 630 m ü. NN

Einstieg:

Loipentor an der Braunlager Straße

Endpunkt:

Loipentor an der Braunlager Straße

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

1-2

Technik:

klassischer Stil, Skatingloipe verläuft parallel

Merkmale der Tour:

Rundtour

Anschlussmöglichkeiten:

Oderberg-Loipe, Jordanshöhe-Dreibrodeloipe

 

Länge:

6 km

Höhenlage:

560- 680 m ü. NN

Einstieg:

Loipentor an der Braunlager Straße

Endpunkt:

Loipentor an der Braunlager Straße

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

5-6

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Rundtour

Anschlussmöglichkeiten:

Beerberg-Loipe, Jordanshöhe-Dreibrodeloipe

 

Länge:

3 km

Höhenlage:

660 - 700 m ü. NN

Einstieg:

Loipentor an der Braunlager Straße, Dreibrode-Parkplatz

Endpunkt:

Loipentor an der Braunlager Straße

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

3-4

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Streckentour

Anschlussmöglichkeiten:

Beerberg-Loipe, Oderberg-Loipe

 

Länge:

6 km

Höhenlage:

630 - 710 m ü. NN

Einstieg:

Dreibrode-Parkplatz

Endpunkt:

Dreibrode-Parkplatz

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

1-2

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Rundtour

Anschlussmöglichkeiten:

Schneewittchenklippen, Rundkurs Sonnenberg

 

Länge:

12 km

Höhenlage:

670 - 810 m ü. NN

Einstieg:

Dreibrode-Parkplatz, Sonnenberg

Endpunkt:

Dreibrode-Parkplatz, Sonnenberg

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

3-4

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Rundtour

Anschlussmöglichkeiten:

Waage, Rundkurs Schneewittchenklippen

 

Länge:

5 km

Höhenlage:

770 - 820 m ü. NN

Einstieg:

Sonnenberg

Endpunkt:

Sonnenberg

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

1-2

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Rundtour

Anschlussmöglichkeiten:

Waage, Rundkurs Sonnenberg

 

Länge:

5 km

Höhenlage:

780- 790 m ü. NN

Einstieg:

Sonnenberg oder Oderbrück

Endpunkt:

Sonnenberg oder Oderbrück

Schwierigkeitsgrad:

(1 = Einfach, 6 = Anspruchsvoll)

3-4

Technik:

klassischer Stil

Merkmale der Tour:

Streckentour, aussichtsreich

Anschlussmöglichkeiten:

Achtermann-Loipe, Torfhausloipen

 



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Geschenk-auf-dem Tisch

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Stöbern Sie durch unsere Bildergalerien und lassen Sie sich inspirieren.

Das können Sie alles in Ihrem Urlaub im Harz erleben!