relexa hotel Harz-Wald Braunlage ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Harzer Grenzweg

Der Harzer Grenzweg führt auf teils verschwiegenen Grenzpfaden oder ehemaligen Kolonnenwegen von Osterwieck im nördlichen Harzvorland über den Brocken bis in den Südharz nach Tettenborn bei Bad Sachsa. Dabei wird die besondere deutsch-deutsche Geschichte der beliebten Urlaubsregion mitten in Deutschland an vielen Stellen lebendig.

Wo einst der Todesstreifen zwischen BRD und DDR verlief, konnte sich eine besondere Artenvielfalt der Flora und Fauna erhalten. Heute profitieren Wanderer von dieser politisch bedingten unberührten Natur. Doch auch Zeitzeugen der Geschichte sind am Wegesrand zu entdecken, wie ein verlassener Wehrturm, die Überreste der Kolonnenwege, der Brocken mit dem Brockenhaus - der einstigen Abhörzentrale der Stasi, der Ring der Erinnerung bei Sorge oder das Grenzlandmuseum Tettenborn.

Eine Wanderung entlang des Harzer Grenzwegs ist immer auch eine Reise in die deutsch-deutsche Geschichte. Dabei kann die 91 Kilometer lange Streck am Stück oder in Etappen erwandert werden.

Weitere Informationen und Beschreibungen: www.erlebnisgruenesband.de



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Geschenk-auf-dem Tisch

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Stöbern Sie durch unsere Bildergalerien und lassen Sie sich inspirieren.

Das können Sie alles in Ihrem Urlaub im Harz erleben!