relexa hotel Harz-Wald Braunlage ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Wintersportgebiet Braunlage

Gespurte Loipen mit 55 Kilometern Länge rund um den beliebten Harzer Wintersportort bieten geübten Skifahrern die Möglichkeit, sich fit zu halten und die Winterlandschaft im Harz zu genießen. Dabei sind die Loipen mit weiteren Skigebieten des Harzes vernetzt, so dass sowohl ein kleiner Rundkurs als auch Tagestouren möglich sind. Schneesicherheit mit meist guten Schneehöhen bietet der Wintersportort Braunlage mit den Ortsteilen Hohegeiß und Sankt Andreasberg aufgrund seiner Höhenlage.  

In den Alpinskigebieten Braunlages stehen Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene zur Verfügung. Ob Skikurse für Erwachsene oder spezielle Kinderskischule: Auf den Pisten und an den Skiliften im Harz wird der Einstig leicht gemacht.

Nicht nur im Winter, doch passend als Abwechslung zu Langlaufloipen, Alpinski und Winterwanderungen, gehört das Angebot des Eisstadion Braunlage zu den Freizeitattraktionen im Harz. Schlittschuhlaufen,  Eisstockschießen oder bei einem der Top-Eishockey-Spiele dabei zu sein. Eislaufen unter freiem Himmel können Sie bei geeigneter Witterung zudem auch auf der Natureisbahn in Hohegeiß. Die Freilufteisbahn Bad Harzburg bietet von November bis Februar Schlittschuhlaufen “open Air“.

Das Rodeln in Braunlage ist ein Winterspaß für die ganze Familie. Neben der Wurmberg Rodelbahn gibt es in der Ortslage Braunlages weitere Rodelwiesen. Aus Funk und Fernsehen ist Braunlage mittlerweile als Veranstaltungsort für das Nacktrodeln im Harz bekannt. Besonderen Rodelspaß haben Groß und Klein beim Snow-Tubing in Sankt Andreasberg und neu auch am Wurmberg. Auf der Snowtubuingbahn geht es im Schlauch eines Treckerreifens rasant den Hang hinab. Der Rodellift Torfhaus hingegen erspart den Rodlern einen mühseligen Aufstieg.

Wer einmal Schneeschuhe testen möchte, hat im Wintersportort Braunlage dazu die Möglichkeit. Bei geführten Schneeschuhwanderungen erleben Sie die Harzer Winterlandschaft.

Braunlage verfügt über ein gutes Netz von Winterwanderwegen. Ob speziell geräumte Wege oder parallel zu den Loipen gewalzte Flächen: Wanderer können beim Winterwandern das Harzgebirge erobern.

Stöbern Sie durch die vielfältigen Angebote und entdecken Sie Winterurlaub im Harz für Langläufer, Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer, Familienurlaub oder Erholungssuchende.

Die aktuelle Schneelage Wintersportgebiete Braunlage

Skifahren in Braunlage hat Geschichte:
Bereits 1883 ließ Oberförster Ullrich in Braunlage die ersten „Ski“ nach norwegischem Vorbild anfertigen, um besser durch den tiefen Schnee in den unwegsamen Höhen und Wäldern des Harzes voran zu kommen. Nur neun Jahre später wurde der erste eingetragene Wintersportverein  Deutschlands hier gegründet. Von der bewegten Geschichte des Skisports im Harz, der Wintersportwettkämpfe mit Skispringen, Abfahrt und Langlauf erzählt das Heimat- und FIS-Skimuseum in Braunlage. Erinnerungen werden lebendig und so manch eine Besonderheit wartet in den Ausstellungsräumen, entdeckt zu werden.

Skilanglauf im Harz

Über 50 Kilometer Loipen in und um Braunlage - Skilanglauf im Harz.

Leicht bis schwere Pisten, Snowboardtrails oder familiengerechte Abfahrten.
Rodeln mit Brockenblick - Foto: HTV/M. Bein

Jede Menge Spaß beim Rodeln im Harz - ideal für einen Familienurlaub in Braunlage.


5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Geschenk-auf-dem Tisch

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Stöbern Sie durch unsere Bildergalerien und lassen Sie sich inspirieren.

Das können Sie alles in Ihrem Urlaub im Harz erleben!