relexa hotel Harz-Wald Braunlage ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

relexa Weihnachtsbäckerei

Auf die Plätzchen  - fertig - los!

Adventszeit ist Plätzchenzeit  -  natürlich auch im relexa hotel Harz-Wald in Braunlage, wenn sich alles um Zimt, Mandeln und Zuckerguss dreht und sich der Duft aus der Backstube im ganzen Haus verbreitet.  Zur Einstimmung stellen wir Ihnen hier einige Rezepte zum Nachbacken vor: Kinderleicht und sooo köstlich!


„Harzer Sternenhimmel“
  • ½  unbehandelte Zitrone
  • 1 Eiweiß
  • 140g Puderzucker
  • 200g  gemahlene Mandeln
  • Puderzucker zum Bearbeiten
  • Zum Bestreichen:
    40g Fruchtgelee (z.B. Orangen, Quitten oder Apfel),80g Puderzucker und 3 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen, Mandeln und abgeriebene Zitronenschale vorsichtig unterheben, Teig zu einer Kugel formen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 120 Grad vorheizen, Teig ca. 1cm dick ausrollen und mit verschiedenen Sternenformen ausstechen. Zügig arbeiten, damit der Teig nicht warm wird! Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und mit dem erwärmten Gelee bestreichen.
Nach der halben Backzeit (ca. 15 Minuten) den Ofen auf 80 bis 100 Grad zurückschalten und in weiteren ca. 20 Minuten fertigbacken.
Nach dem Abkühlen mit Zuckerguß bestreichen und auskühlen lassen.


„Wurmberg-Schneebälle“
  • 3 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Kokosraspeln
  • 1 Packung Backoblaten

Zubereitung:

Eiweiß sehr steif schlagen, vermischten Vanille- und Puderzucker  nach und nach einrieseln lassen. Anschließend die Kokosraspeln vorsichtig unterheben, nicht rühren! Leicht gefettetes Backblech mit Oblaten belegen, mit 2 Teelöffeln kleine Bälle formen und darauf verteilen. 
Im 150 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten backen.


„Verschneite Braunlager Fichten“
  • 100g kalte Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 75g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Ausrollen
  • Deko: etwas Puderzucker zum Bestäuben oder Hagelzucker

Zubereitung:

Butter in kleine Stücke schneiden und mit Vanillezucker, Mehl, Zucker, Eigelb und Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem flachen Fladen formen und für etwa 1 Stunde kalt stellen.
Zügig auf einer bemehlten Fläche ca. ½ cm dick ausrollen und Bäumchen ausstechen.
Im 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen, anschließend gleich mit Hagelzucker dick bestreuen oder die  ausgekühlten Bäumchen mit Puderzucker „beschneien“.


Traditioneller Weihnachtsfrüchtekuchen
  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 280g Mehl
  • 2 TLBackpulver
  • 3 Esslöffel Rum ( alternativ ½-1 Röhrchen Rum-Aroma)
  • 250g gehackte Nüsse
  • 50g Zitronat und 50g Orangeat
  • 150g Rosinen oder Cranberries
  • 50g grob gehackte Bitterschokolade
  • je ½ Röhrchen Zitronen- und Orangenaroma

Zubereitung:

Rührteig herstellen und Zutaten sorgfältig einmengen. In einer gefetteten und gebröselten Form bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen (nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken).
Nach dem Ausschalten noch ca. 1 Stunde im Backofen nachziehen lassen.
Nach dem Auskühlen gut in Folie wickeln und aufbewahren -  schmeckt nach 2-3 Tagen am besten!

Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!

Fragen Sie unverbindlich an:







Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!


5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Geschenk-auf-dem Tisch

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Stöbern Sie durch unsere Bildergalerien und lassen Sie sich inspirieren.

Das können Sie alles in Ihrem Urlaub im Harz erleben!